1048088

Im Spotlight-Menü nur nach Datei- und Ordnernamen suchen

14.04.2011 | 16:33 Uhr |

Die Suche über das Spotlight-Menü ist bequem, da man das Eingabefeld schnell mit "Befehl-Leertaste" aufrufen und dann sofort den Suchbegriff eintippen kann

icon Spotlight
Vergrößern icon Spotlight

Was jedoch fehlt, ist eine Option, die Suche auf die Namen von Dateien und Ordner einzuschränken, denn Spotlight durchsucht immer auch den Inhalt der Dokumente.

Tippt man zuerst "Dateiname:" (ohne die Anführungszeichen!) und anschließend ohne Zwischenraum den Suchbegriff in das Eingabefeld ein, beschränkt sich Spotlight darauf, nur diejenigen Dokumente und Ordner aufzulisten, bei denen der Suchbegriff im Namen vorkommt. Die Suche dauert aber etwas länger als sonst. Alternativ ruft man das Suchfenster des Finders mit Befehl-Umschalttaste-F auf. Dann ist die Option "Dateiname" automatisch aktiviert und man muss nur noch festlegen, wo gesucht werden soll. Soll wie im Spotlight -Menü immer der komplette Mac durchsucht werden, legt man dies in den Vorgaben des Finders unter "Erweitert" fest, indem man dort im Aufklappmenü "Diesen Mac durchsuchen" einstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048088