1177766

Aus Textedit twittern

12.09.2011 | 15:56 Uhr |

Die Kurznachrichtenplattform Twitter ist nun direkt in OS X eingebaut.

Ruft man in Textedit mit rechter Maustaste das Kontextmenü auf, lässt sich der aktuell markierte Text direkt an Twitter schicken. Lion benutzt dazu die offizielle Twitter-App, in der sich der Text als neue Nachricht öffnet. Benutzt man die App zum ersten Mal, müssen die Zugangsdaten eingegeben werden, danach twittert man automatisch, hat aber jedes Mal die Möglichkeit, den Tweet vor dem Abschicken noch einmal in der App auf die maximale Länge von 140 Zeichen zu überprüfen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177766