1234801

Die vorgeschlagene Korrektur der Rechtschreibkontrolle in Textedit übergehen

06.12.2011 | 12:36 Uhr |

Textedit blendet ein kleines Fenster mit einem Korrekturvorschlag ein, wenn man sich vertippt hat und die automatische Korrektur während der Texteingabe eingeschaltet ist

Es ist jedoch umständlich, den Vorschlag anzuklicken, um ihn anzunehmen oder auf das Kreuz zu klicken, um die Korrektur abzulehnen. Möchte man den Vorschlag annehmen, genügt es, einfach die Leertaste zu drücken und dann weiterzuschreiben. Ist der Vorschlag nicht korrekt, drückt man zur Ablehnung die Escape-Taste ("esc") und schreibt anschließend weiter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234801