1038236

In Textedit eine Funktion zum Zählen von Zeichen und Worten nachrüsten

04.02.2011 | 17:54 Uhr |

Viele Anwender lieben Textedit als unkompliziertes aber fähiges Textprogramm. Was jedoch manch einer vermisst, ist eine Funktion zum Zählen von Wörtern und Zeichen.

Bevor man sich die Mühe macht, wie unsere Macworld-Kollegen ein eigenes Skript in Automator zu erstellen ( http://www.macworld.com/6196 ), sollte man lieber die Word-Services von Devon Technologies nutzen. Sie lassen sich kostenlos von der Website der Progammierschmiede laden ( http://www.devon-technologies.com ). Anschließend prüft man, ob man im Ordner "Library" des eigenen Benutzerordners einen Ordner namens Services hat. Wenn ja, legt man die Word-Services dort hinein und meldet sich einmal vom System ab und wieder an. Falls ein solcher Ordner fehlt, legt man ihn einfach an. Wenn die Datei im richtigen Ordner liegt, ruft man die Systemeinstellungen auf und geht auf "Tastatur > Tastaturkurzbefehle". Dort klickt man im linken Fenster "Dienste" an und aktiviert in der Kategorie "Text" den gewünschten Befehl.

Word-Services bietet insgesamt 37 Zusatzfunktionen, wer will, kann natürlich weitere Dienste anklicken. Wenn man nun ein Dokument in Textedit öffnet, eine beliebige Menge Text markiert und das Kontextmenü aufruft (Mausklick mit gedrückter Control-Taste), sollte dieses einen neuen Eintrag "Statistics..." aufweisen. Achtung, manchmal ist der Eintrag auch nur als Unterkategorie zu "Dienste" zu finden. Sobald man ihn aufruft, poppt in Textedit ein kleines Fenster auf und verrät die gewünschten Werte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038236