1028360

Keine zuletzt verwendete Dokumente in Textedit

29.01.2011 | 12:57 Uhr |

Wenn Textedit unter Snow Leopard die benutzten Dokumente nicht mehr anzeigt, ist eine Einstellung zu ändern.

Textedit listet in dem Menü "Ablage > Benutzte Dokumente" seit dem Update auf Snow Leopard die zuletzt im Programm verwendeten Dokumente nicht mehr auf.

Unter Snow Leopard richtet sich Textedit nach den Einstellungen, die man in der Systemeinstellung "Erscheinungsbild" vornimmt. Ist dort das Aufklappmenü für die Dokumente bei "Benutzte Objekte merken" auf "Keine" eingestellt, listet Textedit die im Programm benutzten Dokumente nicht auf. Dasselbe gilt ebenso für Vorschau sowie die iWork-Programme Pages , Numbers und Keynote.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028360