1045607

Texte und Links ohne Formatierung mit Textedit einfügen

18.05.2011 | 17:46 Uhr |

Kopiert man in einer Anwendung einen Text und fügt diesen mit Befehlstaste-V in Textedit ein, übernimmt das Programm auch alle Formatierungen. Das ist aber nicht in jedem Fall erwünscht

Um nur den Text zu übernehmen, setzt man ihn mit Befehl-Wahl-Umschalttaste-V ein. Dann formatiert ihn Textedit mit der gerade im Dokument aktiven Einstellung beziehungsweise in einem neuen Dokument mit der Standardeinstellung. Besonders hilfreich ist diese Tastenkombination , wenn man einen im Browser kopierten Link einfügt. Normalerweise wird der formatierte Link eingesetzt, das heißt der unterstrichene Text mit dem unsichtbaren Link. Per Befehl-Wahl-Umschalttaste-V landet die ganze URL im Dokument.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045607