1234507

Twitter in OS X Lion nutzen

28.11.2011 | 11:31 Uhr |

Der Kurznachrichtendienst Twitter ist jetzt fest in OS X Lion eingebaut. Wer also lieber die 140 Zeichen für den nächsten Tweet in seiner gewohnten Umgebung mit Rechtschreib- und Grammatikkontrolle eingibt, kann zum Beispiel Textedit nutzen

In Textedit muss einfach den fertigen Text markieren und direkt an Twitter schicken. Einzige Voraussetzung: Es muss die kostenlose, offizielle Twitter-App aus dem Mac App Store installiert sein. Danach markiert man einen beliebigen Text, hält die Control-Taste gedrückt und klickt mit der Maus auf den Text und wählt dann den Befehl "Tweet". Das funktioniert mit beliebigen markierten Texten aus fast allen Programmen unter OS X Lion . Ob die Funktion im Lieblingsprogramm unterstützt wird, erkennt man daran, ob der Befehl "Tweet" in diesem Menü verfügbar ist. So lassen sich etwa Zeilen aus Mail, Dateinamen aus dem Finder, Terminnotizen aus iCal , Web-Zitate aus Safari, Straßennamen aus dem Adressbuch und vieles mehr direkt veröffentlichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234507