1177216

E-Mails eines versehentlich gelöschten Kontos mit Thunderbird zurückholen

12.08.2011 | 15:50 Uhr |

In Thunderbird 5 hat man versehentlich das falsche E-Mail-Konto gelöscht und nun sind auch alle dort in Unterordnern gespeicherten Nachrichten weg

Thunderbird
Vergrößern Thunderbird

Die Nachrichten des gelöschten Kontos befinden sich weiterhin auf dem Rechner und man kann sie wieder importieren. Dazu benötigt man das Add-on " Import-Export-Tools ". Um es zu installieren, öffnet man in den Vorgaben von Thunderbird die Abteilung "Allgemein", klickt auf "Add-ons verwalten" und im sich nun öffnenden Fenster auf "Erweiterungen". Nun importiert man mit dem Befehl "Add-on aus Datei importieren" im Aufklappmenü mit dem Zahnradsymbol die Erweiterung und schließt den Tab wieder.

Im Hauptfenster von Thunderbird wechselt man nun in der Seitenleiste zu "Alle Ordner" und legt unter "Lokale Ordner" einen neuen Ordner für den Import an. Im Kontextmenü dieses Ordners wählt man dann "Importieren/Exportieren > Mbox-Dateien importieren" aus, markiert im sich öffnenden Dialogfenster die Option "Ein Verzeichnis wählen, in dem (auch in Unterverzeichnissen) Mbox Dateien zum Importieren gesucht werden", klickt auf OK und geht im Fenster "Öffnen" zum Ordner "Library/Thunderbird/Profiles" im eigenen Benutzerordner. Das Import-Add-on fragt nun für jeden zu importierenden Ordner nach einer Bestätigung. Ist man sich nicht sicher, welchen Ordner man importieren möchte, bestätigt man alle Nachfragen. Die importierten Ordner listet Thunderbird dann samt Inhalt als Unterordner des für den Import angelegten Verzeichnisses auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177216