1034919

Control-Taste unter Vmware Fusion für Windows bedienen

10.05.2010 | 08:49 Uhr |

Unter Windows braucht man die Control-Taste unter anderem dazu, um in einer Liste mehrere nicht zusammenhängende Zeilen auszuwählen.

Vmware fusion icon
Vergrößern Vmware fusion icon

Wer Windows auf dem Mac nutzt und als Basis dafür Vmware Fusion 3 verwendet, wird feststellen, dass die Control-Taste dort fest mit dem Kontextmenü verdrahtet ist. Sprich: Drückt man die Control-Taste, öffnet sich immer ein Menü, in dem man Befehle für die jeweilige Zeile auswählen kann. Damit die Control-Taste funktioniert, muss man in den Einstellungen von Fusion einen Eintrag deaktivieren: Das heisst, man wählt den Befehl "Vmware Fusion > Einstellungen" (oder drückt "Befehlstaste-Komma)", wechselt in den Bereich "Tastatur und Maus" und dort in die Kategorie "Mauskurzbefehle". Deaktivieren muss man dann den ersten Eintrag "Sekundäre Maustaste". Anschließend sollte die Control-Taste unter Windows sofort korrekt funktionieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034919