1234131

Ausschnitte aus Texten und Fotos mit Vorschau vergrößern

07.11.2011 | 13:05 Uhr |

Ein neues Werkzeug für die intelligente Vergrößerung in Vorschau spart den häufigen Wechsel zwischen Detailansicht und Seitendarstellung

icon Vorschau
Vergrößern icon Vorschau

Mit "Werkzeuge > Vergrößerungswerkzeug einblenden" erscheint ein rechteckiger Ausschnitt, der am Mauszeiger "klebt" und über das Dokument verschoben werden kann, um kleine Texte darunter stark vergrößert leichter zu lesen. Bei PDF-Dateien wird dessen Breite für eine optimale Anzeige des Textes oder des Bildes darunter automatisch angepasst.

Praktisch ist, dass man sich weiterhin mit dem Trackpad oder der Magic Mouse im Dokument bewegen kann - auch wenn das Werkzeug aktiv ist. So ist es möglich, den Ausschnitt einfach stehen zu lassen und das Dokument darunter weiter zu schieben. Mit der Taste "Escape" verschwindet das Werkzeug in Vorschau wieder. Über Fotos und Screenshots erscheint das Werkzeug als runde Lupe, mit der es möglich ist, Bilddetails zu betrachten und gleichzeitig das ganze Foto im Blick zu behalten. Das Werkzeug funktioniert auch im Vollbildmodus, allerdings nur, wenn man es zuerst aktiviert und dann die Vollbilddarstellung einschaltet. Wechselt man zuerst in die bildschirmfüllende Darstellung, lässt sich das Werkzeug seltsamerweise nicht mehr aktivieren. Wer ein aktuelles Trackpad besitzt, kann den Durchmesser der Lupe mit dem Auseinanderziehen zweier Finger auf dem Trackpad frei einstellen. Das geht so weit, dass die Lupe fast den ganzen Bildschirm ausfüllt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234131