1028741

Icons mit Vorschau auch für Windows erstellen

18.12.2009 | 07:26 Uhr |

Neu unter Vorschau ist, dass sich Icons nicht nur für den Mac erstellen lassen, sondern auch für Windows generiert werden können.

icon Vorschau
Vergrößern icon Vorschau

Erstmals kann Vorschau unter Mac-OS X 10.6 auch Datei-Icons erstellen. Dabei kann das Programm nicht nur Icons für Mac-OS X erstellen, sondern sogar Icons für Windows-Betriebssysteme generieren. Will man etwa ein Icon eines Programmes erstellen, das auch unter Windows zu sehen sein soll, öffnet man das Bild mit Vorschau. Bei "Sichern unter" kann man nun als Format "Microsoft-Symbol" wählen. Das funktioniert aber nicht mit beliebigen Dateien - JPEG- und TIFF-Bilder kann Vorschau nicht als Windows-Icon speichern. Zusatz-Tipp: Das Format "Microsoft-Symbol" ist unter anderem nötig, wenn man auf einer Internet-Seite ein eigenes Symbol links von der Internet-Adresse einblenden will; Stichwort "favicon.ico". Hat man das Symbol mit Vorschau erzeugt, blendet man es mit dem HTML-Befehl (im Abschnitt "<head>") "<link href="favicon.ico" rel="shortcut icon" type="image/x-icon" />" auf der Webseite ein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028741