1234139

PDF-Dokumente mit digitaler Signatur in Vorschau versehen

09.11.2011 | 14:31 Uhr |

Im PDF-Dateiformat lassen sich digitale Unterschriften unterbringen. Eine praktische Funktion für Rechnungen, Anträge und andere Formulare, die man mit Unterschrift bequem per E-Mail verschickt (gilt in Deutschland aber nicht als "rechtssichere Unterschrift")

icon Vorschau
Vergrößern icon Vorschau

Vorschau bringt ab OS X Lion jetzt die Funktionen für digitale Signaturen mit. Dazu öffnet man die Einstellungen im Menü "Vorschau" und wechselt in den Bereich "Signaturen". Dort klickt man auf "Eine Signatur erstellen ...". Dann genügt es, die Unterschrift auf ein Blatt Papier zu bringen und das Blatt so vor die Kamera des Mac zu halten, dass die Unterschrift auf der blauen Linie steht. Vorschau wandelt die fotografierte Vorlage in eine Datei um und speichert Sie in den Einstellungen unter "Signaturen".

Um ein PDF, zum Beispiel eine Rechnung, elektronisch zu unterschreiben, blendet man über "Darstellung > Anmerkungsleiste einblenden" die Leiste mit den entsprechenden Werkzeugen ein. Im ersten Abschnitt befindet sich ganz rechts das neue Werkzeug "Signatur". Ein Klick klappt es aus und macht die soeben erzeugte Signatur sichtbar. Wählt man sie aus, wird das Werkzeug blau hervorgehoben. Dann scrollt man an die gewünschte Stelle in der Rechnung, etwa unter die Zeile "Mit freundlichen Grüßen" und fügt mit einem Klick die Unterschrift ein. Danach kann sie noch verschoben und mit den Anfassern skaliert und dann das PDF mit Unterschrift über "Ablage > Ausgewähltes PDF-Dokument per E-Mail senden" direkt weiter verschickt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234139