1028939

Wirkungslose Xpress-Tastenkombi ändern

22.01.2010 | 10:34 Uhr |

Wenn sich in Quark Xpress der Zeilenabstand nicht per Tastatureingabe vergrößern lässt, hilft eine Systemeinstellung weiter.

icon Xpress 8
Vergrößern icon Xpress 8

Problem: In Xpress 8.1 funktioniert unter Mac-OS X 10.5 die Tastenkombination Befehl-Umschalttaste-L nicht mehr, mit dem man den Zeilenabstand in Ein-Punkt-Schritten vergrößert. Stattdessen öffnet sich das Fenster "Zeichenattribute", da die Tastenkombination fälschlicherweise dem Befehl "Stil > Größe > Anderer Wert..." zugewiesen ist.

Lösung: Mithilfe der Systemeinstellung "Tastatur & Maus" kann man das Problem beheben. Dort klickt man auf das Plussymbol links unten im Fenster, wählt im sich öffnenden Fenster im Aufklappmenü "QuarkXPress" aus und tippt dann in das Eingabefeld bei Menü "Anderer Wert..." ein. Die Punkte tippt man als einzelne Punkte ein, nicht als Ellipsis. Anschließend klickt man in das Feld bei "Tastaturkurzbefehl" und drückt eine Tastenkombination. Dazu nimmt man am besten die Kombination "Befehl-Umschalttaste-<", die frühere Xpress-Versionen verwendet haben. Anschließend funktioniert die Kombination Befehl-Umschalttaste-L wieder für die Vergrößerung des Zeilenabstands.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028939