1048746

Fehler bei der iTunes-Synchronisation mit iOS-Geräten beheben

11.05.2011 | 15:34 Uhr |

Wenn man das iPhone oder iPad von Kabel abzieht, während iTunes noch eine Synchronisation durchführt, kann dies die Medien-Datenbank des Gerätes beschädigen und iTunes will keine Daten mehr sichern oder auf das Gerät kopieren

iOS4 Logo
Vergrößern iOS4 Logo
© Apple

Hier erhält man die Fehlermeldung: "iTunes konnte keine Datensicherung des iPad/iPhone durchführen, da keine Sitzung mit dem iPad/iPhone gestartet werden konnte."

Doch es gibt eine Lösung: Meist kann es schon helfen, wenn man das iPhone/iPad hart neu startet. Dazu hält man die Lock- und die Home-Taste für einige Sekunden gedrückt, bis sich das iOS-Gerät abgeschaltet hat und dann neu startet (der Apfel erscheint). Anschließend funktioniert der Abgleich mit iTunes in den meisten Fällen wieder.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048746