1048458

Bestimmte Netzwerke ignorieren

28.04.2011 | 18:07 Uhr |

Wer viel unterwegs ist, nutzt zahlreiche WLAN-Netzwerke mit seinem iPad nur ein einziges Mal, zum Beispiel in Hotels oder an öffentlichen WLAN-Hotspots. Das iPad erinnert sich daran jedoch ein Leben lang und sucht immer wieder danach - außer Sie helfen nach, dass es die nicht mehr benötigten Verbindungen wieder vergisst

Dazu öffnen Sie "Einstellungen > Wi-Fi" und tippen unter "Netzwerk wählen?…" auf den blauen Pfeil neben dem zu entfernenden Netzwerknamen. Tippen Sie dann auf "Dieses Netzwerk ignorieren", damit künftig nicht mehr danach gesucht wird.

Neue Netzwerke unterbinden

Wenn Sie hauptsächlich in Ihrem Heimnetzwerk (und beim 3G-Modell unterwegs per UMTS) surfen, können Sie darauf verzichten, dass das iPad ständig neue WLAN-Netzwerke in der Umgebung vorschlägt. Dann schalten Sie unter "Einstellungen > Wi-Fi" die Option "Auf Netze hinweisen aus". Das schont auch den Akku.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048458