1046904

Google Street View mit dem iPad nutzen

23.03.2011 | 11:12 Uhr |

Google Street View gibt es auch auf dem iPad

In der Karten-App erscheint neben Orten, für die es eine Straßenansicht gibt, ein oranges Symbol mit einem Kopf. Tippt man einmal darauf, erscheint die mit dem Finger navigierbare Rundumsicht. Unten rechts werden die Blickrichtung und ein aktueller Ausschnitt auf der Karte gezeigt. Einmal Tippen blendet in der Straßenansicht die Navigationsleiste ein. Mit "Fertig" kehren Sie zurück zur normalen Kartenansicht.

Vor allem wer Google Street View bisher skeptisch sah, sollte es einmal ausprobieren: Der viel gescholtene Dienst ist extrem praktisch, zum Beispiel um die Umgebung von Hotels vor dem nächsten Städtetrip auszukundschaften.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046904