1177964

Office-Dokumente an eine iPad-App übertragen

22.09.2011 | 06:50 Uhr |

Für alle Office-Apps gibt es zwei Standardwege, um Dokumente in ihre Reichweite zu bringen

Als Erstes können Sie das iPad per USB-Kabel am Rechner anschließen und dann iTunes öffnen. Dort wählen Sie das Gerät in der Medienspalte aus und klicken auf den Reiter für "Apps". Hier finden Sie unten den Bereich "Dateifreigabe", wo alle Apps auf dem iPad aufgeführt werden, die einen Austauschordner anbieten. Wählen Sie die Office-App aus, und ziehen Sie Dateien in die Liste daneben. Sie werden direkt auf das iPad kopiert. Das funktioniert auch an fremden Rechnern. Es ist keine Synchronisierung erforderlich.

Als zweiten Weg können Sie Dateien als Mail-Anhang empfangen. Tippen Sie lange auf das Icon des Anhangs, damit das Öffnen-Menü erscheint. Hierin wählen Sie "Öffnen mit" der Office-App. Sie können sich auch aus Mail heraus eine Vorschau des PDF anzeigen lassen und auf den Screen tippen. Dann erscheinen ebenfalls Tasten, die die Weiterleitung ermöglichen (das klappt auch bei einem mit Safari von einer Webseite geladenen PDF).

Documents To Go bietet neben dem Zugriff auf Cloud-Speicher noch den Abgleich mit einer Desktop-App, die für Mac-OS X und Windows erhältlich ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177964