1037914

WLAN-Empfang des iPads verbessern

28.07.2010 | 10:07 Uhr |

Kurz nach dem Start des iPad klagten einige Anwender über Empfangsprobleme mit dem iPad im Heimnetzwerk, die sich zum Beispiel als schwache Signalanzeige oder Probleme beim Wiederverbinden nach dem Ruhezustand bemerkbar machten. Folgende Maßnahmen können Abhilfe schaffen.

Helligkeit verringen

Klingt wie ein Aprilscherz, ist aber eine von Apple bestätigte Möglichkeit, die Empfangsprobleme zu beheben: Ist die Bildschirmhelligkeit in den Einstellungen unter "Helligkeit & Hintergrund" auf dem niedrigsten Niveau, soll es helfen, die Bildschirmhelligkeit mit dem Regler etwas zu erhhen. Einen Versuch ist es zumindest wert.

Router updaten

Auf jeden Fall sollten Sie überprüfen, ob Ihr WLAN-Router auch mit der aktuellen Firmware läuft. Wenn nicht, zuallererst updaten!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037914