1037827

iPad-Dock erweitern

28.07.2010 | 16:21 Uhr |

Per Standard sind im Dock des iPad nur vier Icons abgelegt. Insgesamt passen jedoch sechs ins Dock.

Das ist auch praktisch, wenn Sie Icons zwischen mehreren Bildschirmseiten verschieben möchten: einfach ins Dock legen, blttern und wieder herausholen. Zudem ist es auch möglich, nicht nur Apps, sondern auch mit Safari erstellte Bookmarks für den Home-Bildschirm im Dock abzulegen etwa von oft genutzten Seiten. Auf diese Weise überbrücken Sie zudem das Manko, dass es von manchen Websites wie Facebook immer noch keine iPad-App gibt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037827