1048902

Audio-Feintuning

12.05.2011 | 14:45 Uhr |

Viele wissen nicht, dass iPhone und iPod Möglichkeiten mitbringen, die Lautstärke und den Klang der Musik gezielt zu beeinflussen

Sie finden diese Optimierungsmöglichkeiten unter "Einstellungen > Musik" ( iPhone )  oder im Einstellungen-Menü auf dem iPod Classic. Per Voreinstellung sind die Optionen ausgeschaltet. Eingeschaltet bringen sie nämlich den Nebeneffekt, den Prozessor beim Abspielen von Musik auf Trab zu halten. Wer Strom sparen will, lässt sie also besser aus.

Lautstärke anpassen

Die Einstellung " Lautstärke anpassen " kann nur komplett ein- oder ausgeschaltet werden. Aktiviert sorgt sie dafür, dass nicht ein Titel brüllend laut und der nächste viel zu leise erklingt. Sie normalisiert die Lautstärke über alle Titel. Eingeschaltet bringt sie mit sich, dass alle Songs etwas leiser als sonst erklingen und insgesamt ein geringer Bereich zur Lautstärkeregelung zur Verfügung steht. Dennoch ist sie nützlich, wenn Sie zum Beispiel viele verschiedene Genres von Klassik über Jazz bis Metal in halbwegs konstanter Lautstärke hören möchten.

Equalizer

Der Equalizer kommt nicht, wie von der Stereoanlage oder iTunes gewohnt, mit vielen einzelnen Reglern für Frequenzbereiche wie Bässe, Mitten und Höhen, sondern mit verschiedenen Voreinstellungen für bestimmte Musikrichtungen. "Mehr Bässe" sorgt für kräftigere Tiefen und passt zu Techno, Pop oder Hip-Hop - obwohl der Equalizer für jeden dieser Stile noch eine eigene Einstellung anbietet. Bei Podcasts oder Hörspielen kann "Sprache" den Klang verbessern. Die beste zu finden hängt vom Titel, Kopfhörer, Soundsystem und dem persönlichen Geschmack ab. Während ein Titel abspielt, ist es möglich, verschiedene Einstellungen zu testen.

Maximale Lautstärke

Wie der Name verrät, ist es damit möglich, das Volumen, das aus Kopfhörern oder Boxen erklingt, zu begrenzen. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Gehör oder das von Kindern gegen Hörschäden schützen möchten, können Sie das Limit mit dem Schieberegler einstellen und dann mit "Maximale Lautstärke sperren" festlegen. Auf iPhone und iPod Touch lässt sich die Begrenzung sogar per PIN-Code schützen.In iOS 6 ist die Möglichkeit hinzugekommen, die Lautstärke auf das von der Europäischen Union empfohlene Höchstmaß zu begrenzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048902