1234881

Backup nach dem Update auf iOS 5 löschen

09.12.2011 | 15:32 Uhr |

Funktioniert nach dem Update auf iOS 5 alles wie gewünscht, können Sie alte Backup-Dateien löschen

iPhone4S
© Apple

Dazu rufen Sie in iTunes "Bearbeiten > Einstellungen?…" (Windows) oder "iTunes > Einstellungen" (Mac) auf und klicken dort auf "Geräte". Dort finden Sie eine Liste aller gespeicherten Backups, die mit dem Gerätetyp wie iPhone, iPod Touch oder iPad benannt sind. Alte Backups erkennen Sie zunächst am Datum im Namen.

Weitere Details, etwa wenn Sie mehrere iPhones oder iPods Touch besitzen und synchronisieren, liefern die Infos, die bei Mausberührung eines Backups eingeblendet werden. Hier erscheinen die Seriennummer und die IMEI des iOS-Geräts, mit denen Sie die Sicherungen unterscheiden können. Wenn Sie ganz sichergehen möchten, können Sie vor dem Löschen die alten Backups aufbewahren. Zum Löschen markieren Sie eines der Backups und bestätigen mit "Backup löschen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234881