1036375

Besser fokussieren mit iPhone 3GS

21.06.2010 | 10:14 Uhr |

Das iPhone 3GS hält mit dem rechteckigen Fokus noch eine Spezialität bereit: Der Rahmen zeigt den Bereich an, den die Kamera für den wichtigsten hält.

In diesem Bereich werden Weißabgleich, Belichtung und Schärfebereich des Fotos eingestellt. Oft platziert das iPhone den Rahmen nicht optimal, also nicht im wichtigsten Bereich. Zum Neuplatzieren tippt man einfach auf Bildstelle, nach der sich alles richten soll. Wenn Aufnahmen zudem zu hell oder zu dunkel aussehen, hilft es, auf einen sehr hellen oder dunklen Bildbereich zu tippen – anhand dessen wird die Belichtung neu berechnet und die Aufnahme insgesamt verbessert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036375