1036424

Besser tippen mit dem iPhone

02.07.2010 | 09:19 Uhr |

Texteingabe auf dem iPhone kann recht mühsam werden, wenn man nicht ein paar Griffe beherrscht. Mit denen sind Ihre SMS und E-Mails schneller erledigt.

Das iPhone in einer Hand zu halten und mit dem Zeigefinger wild darauf herumzutippen ist nicht die effizienteste Art, Texte einzugeben: Schneller klappt’s, wenn man das iPhone mit beiden Händen hält und mit beiden Daumen auf der Tastatur tippt.

Viele Programme bieten auch eine Texteingabe im Querformat an. Kippt man das iPhone, schaltet die Tastatur ins breite Format, auf der es sich deutlich bequemer und mit weniger Fehlern tippt. Diese Möglichkeit sollte man so oft wie möglich nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036424