1032635

Bildbearbeitung am iPhone im Detail

11.03.2010 | 18:39 Uhr |

Wenn Sie mehr Möglichkeiten zur Nachbearbeitung suchen, empfehlen wir die App Photo Forge. Sie ist wirklich eine komplette Bildbearbeitung im Miniformat.

Bilder mit Photo Forge nachbearbeiten

Die üblichen Histogramme und Kurven sind vorhanden.
Vergrößern Die üblichen Histogramme und Kurven sind vorhanden.

Die iPhone-App Photo Forge bietet viele nützliche Funktionen, die man vom Arbeiten am Rechner gewohnt ist. Dazu gehören unter anderem Gradationskurven, das Arbeiten mit Farbkanälen, Weißabgleich, Optimierung von Lichtern und Tiefen und vieles mehr. Kleine Bildfehler lassen sich schnell mit dem Stempel entfernen. Dazu besitzt Photo Forge diverse Malwerkzeuge wie Pinsel mit unterschiedlichen Spitzen, Verwischen, Füll- und Löschwerkzeug. Mit der unbegrenzten Undo-Funktion können Sie alle Änderungen der aktuellen Session rückgängig machen. Beim Verlassen der App sichert Photo Forge die Session, sodass Sie beim nächsten Start an der gleichen Stelle weitermachen können. Das Bild kann in fünf Stufen zwischen 640 und 2048 Pixel Größe gesichert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032635