1031265

Daten auf iPhone sicher löschen

10.02.2010 | 15:27 Uhr |

Gelöschte Daten zur Sicherheit mit Nullen überschreiben.

Schutz vor Schnüfflern: iErase überschreibt gelöschte Daten auf dem iPhone.
Vergrößern Schutz vor Schnüfflern: iErase überschreibt gelöschte Daten auf dem iPhone.

Wer sicher sein will, dass auf dem iPhone gelöschte, sensible Daten auch endgültig gelöscht und nicht wiederherstellbar sind, greift zu iErase. Mit dem Programm bietet Jonathan Zdziarski im App Store für 5,49 Euro eine App, die den freien Speicherplatz mit Nullen überschreibt. Das Programm löscht dabei nicht Daten, die noch aktiv sind, sondern solche, die der Benutzer zwar gelöscht hat, die aber noch im Speicher des iPhone vorliegen. Drückt man den Home-Button, lässt sich das Überschreiben des freien Speicherplatzes mit Nullen jederzeit abbrechen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031265