1377668

In der Kamera-App des iPhone zoomen

24.01.2012 | 07:57 Uhr |

Im Vergleich zu füheren Versionen von iOS wird in iOS 5 und 6 der Zoom nicht mehr durch einfaches Tippen auf den Bildschirm ermöglicht.

Nicht wenige Nutzer halten den digitalen Zoom für verschwunden, denn tippt man in iOS 5 und 6 wie gewohnt einmal auf den Bildschirm, bestimmt man damit nun den Referenzbereich für den Belichtung und die Schärfe, die Leiste für den Zoom taucht im Gegensatz zu früher nicht mehr auf. Das Zoomen geht jetzt mit einer Geste, die man schon aus der Bilder-App kennt, der Zweifingerzange. Zieht man die Finger auseinander, vergrößert man den Ausschnitt, die gegenläufige Bewegung stellt den Zoom wieder zurück.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377668