1048890

Mobilfunkempfangsqualität mit der versteckten App Field Test überprüfen

12.05.2011 | 13:18 Uhr |

Während der Aufregung um die Empfangsprobleme der iPhone-4-Antenne, auch als "Antennagate" bekannt, wurde die App Field Test fast berühmt. Field Test überprüft und zeigt die Stärke des Signals für den Ort, an dem Sie sich gerade befinden. Seit dem Update auf iOS 4.3 ist die versteckte App wieder komplett ins System integriert

Wenn Sie den aktuellen GSM-Empfang Ihres iPhone testen möchten, starten Sie die Telefon-App, tippen im Ziffernblock die Nummer *3001#12345#* ein und auf den grünen Anrufknopf. Haben Sie die Zeichenfolge korrekt eingetippt, startet die Field-Test-App. Sie zeigt verschiedene Parameter an, die die Empfangsqualität bestimmen. Die wichtigste ist die Signalstärke, die statt des Empfangsbalkens in der oberen linken Ecke angezeigt wird. Der Wert verrät Ihnen, wie stabil die Verbindung zum nächsten Mobilfunkmast ist.

Wichtig ist, die Zahl richtig zu interpretieren: Ist der Wert zum Beispiel wie in der Abbildung "-87", zeigt er einen mittleren Empfangswert. "-110" wäre sehr schlecht, denn ab "-113" ist der Empfang schlicht weg. Ein Wert "-80" wäre überdurchschnittlich gut. Durch Klicken des Home-Buttons beenden Sie Field Test, und es erscheint wieder die gewohnte Signalanzeige. Wenn Sie öfter die Signalstärke mit Field Test checken möchten, können Sie die komplizierte Nummer einmal eintippen und dann als Kontakt, zum Beispiel mit dem Namen "Field Test", speichern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048890