1178315

T-Mobile-SIM-Lock entsperren

04.10.2011 | 14:43 Uhr |

Wer sein iPhone mit einem Vertrag bei T-Mobile gekauft hat, kann ab dem Tag des Vertragsendes legal den SIM-Lock entfernen. Danach ist es möglich, das iPhone mit Karten von anderen Anbietern zu nutzen und zum Beispiel für den Gebrauchtverkauf attraktiver zu machen

Die Entsperrung ist erst 24 Monate nach dem Kauf möglich. Ein vorgezogenes Entsperren gegen Aufpreis wie bei anderen Handymodellen bietet die Telekom nicht an. Immerhin läuft das Ganze bequem und schnell online ab. Zunächst besuchen Sie zum Beispiel auf dem PC die Seite zum Entsperren . Dort klicken Sie auf "Jetzt entsperren". Danach erscheint eine Seite mit einem Eingabefeld für die IMEI-Nummer Ihres iPhone. Die persönliche Kennung finden Sie auf dem iPhone unter "Einstellungen > Allgemein > Info" relativ weit unten hinter "IMEI". (Alternativ können Sie auch die IMEI mit Eingabe der Tastenkombination *#06# direkt abrufen). Die 15-stellige Nummer schreiben Sie ohne Leerzeichen in das Feld und klicken auf "Daten prüfen". Die Daten werden dann an Apple übermittelt. Mit etwas Glück hat es schon nach kurzer Zeit geklappt.

Nach dieser Zeit verbinden Sie das iPhone im ausgeschalteten Zustand (ohne oder mit eingelegter SIM-Karte des neuen Anbieters) per USB-Kabel mit dem PC oder Mac, auf dem iTunes installiert ist. Der Rechner muss mit dem Internet verbunden sein. Dann startet iTunes (automatisch oder Sie starten das Programm manuell), und das iPhone wird online bei Apple überprüft. Wenn die Entsperrung schon bearbeitet wurde, erscheint in iTunes eine Meldung, dass das iPhone erfolgreich entsperrt wurde. Klappt dieser Weg nicht, hilft noch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen über iTunes. Nach dem Entsperren können Sie alle Daten aus dem letzten Backup wiederherstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178315