1032729

Undokumentierte iPhone-Funktionen

15.03.2010 | 17:55 Uhr |

Diverse, von Apple nicht dokumentierte Funktionen des iPhone, lassen sich per GSM-Codes an Vertragstelefonen und Freigeschalteten nutzen.

Nützliche Codes

Wir haben im Folgenden einige der besten aufgelistet. Nicht alle funktionieren bei jedem Mobilfunkanbieter, probieren Sie es einfach aus. Auch hier ist nach Eingabe des Codes jeweils die Wähltaste (grüner Hörer) zu drücken.

*#06# Anzeige der IMEI des iPhone

*3001#12345#* Verborgenes iPhone-Programm Field Test zur Prüfung der Kommunikationsparameter öffnen.

*#5005*86# Anzeige der Rufnummer der Mailbox

*5005*86*<Mailboxnummer># Setzen der Mailbox-Nummer (für iPhones, die mit einer anderen SIM-Karte betrieben werden).

##5005*86# Löschen der Mailbox-Nummer

*#5005*7672# Aktuelle Nummer der SMS-Zentrale anzeigen

*5005*7672*<SMS-Zentrale># Setzen der Nummer der SMS-Zentrale (für iPhones, die mit einer anderen SIM-Karte betrieben werden).

##5005*7672# Löschen der Nummer der SMS-Zentrale

*#5005*74663# Anzeige der eigenen Rufnummer, wenn auf der SIM-Karte gespeichert.

**21*<Zielrufnummer># Rufumleitung zu einer anderen Nummer (Handy oder Festnetz) programmieren.

*21# Rufumleitung aktivieren

#21# Rufumleitung ausschalten

##21# Rufumleitung (Nummer) komplett löschen

*31#<Zielrufnummer> Übermitteln Sie Ihre eigene Rufnummer beim aktuellen Anruf (überschreibt Voreinstellung).

#31#<Zielrufnummer> Rufnummer beim aktuellen Anruf nicht übermitteln (überschreibt Voreinstellung).

**04*<alte PIN1>*<neue PIN1>*<neue PIN1># Pin 1 ändern

Über den Ziffernblock lassen sich diverse Aktionen schnell programmieren.
Vergrößern Über den Ziffernblock lassen sich diverse Aktionen schnell programmieren.

**042*<alte PIN2>*<neue PIN2>*<neue PIN2># Pin 2 ändern

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032729