1032731

Verzögerung der Rufumleitung ändern

15.03.2010 | 18:26 Uhr |

Wem am iPhone die Zeitverzögerung der Rufumleitung zur Voicemail zu kurz ist, kann sie mit einem einfachen Trick ändern.

Einstellung über den Ziffernblock

Von Haus aus erfolgt die Weiterleitung eines Anrufers zur Voicemail relativ schnell. Wer mehr Zeit braucht, um einen Anruf am iPhone anzunehmen, kann das Zeitintervall entsprechend ändern. Per GSM-Code hat man die Wahl zwischen 5, 10, 15, 25 oder 30 Sekunden bis zur Weiterleitung an den Anrufbeantworter im Netz. Zum ändern geben Sie folgenden Code über den Ziffernblock des iPhone ein und bestätigen mit der Anruf/Hörer-Taste. Die letzte Zahl bestimmt dabei die Zeitverzögerung in Sekunden (in diesem Fall 25).

**61*3311*11*25#

Danach erscheint eine Bestätigung der geänderten Einstellung auf dem Display.

Zwischen 5 und 30 Sekunden lassen sich als Verzögerung einstellen.
Vergrößern Zwischen 5 und 30 Sekunden lassen sich als Verzögerung einstellen.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1032731