1031325

Von Apps benachrichtigen lassen

11.02.2010 | 14:14 Uhr |

iPhone-OS 3.0: Push-Benachrichtigungen aus Programmen ein- und ausschalten.

Apps, die mit Push-Benachrichtigungen arbeiten,...
Vergrößern Apps, die mit Push-Benachrichtigungen arbeiten,...

Falls Sie sich nach der Installation einer neuen App schon einmal über die Frage, ob das Programm Ihnen Benachrichtigungen schicken darf, gewundert haben: Damit ist das neue Feature Push-Benachrichtigung aus dem iPhone-OS 3.0 gemeint. Ist es aktiviert, darf ein Programm Sie an etwas erinnern - auch wenn es gerade nicht läuft.

...dürfen den iPhone-Besitzer mit Tönen, Meldungen und Kennzeichen (Zahlen über dem Icon auf dem Home-Bildschirm) an Neues erinnern.
Vergrößern ...dürfen den iPhone-Besitzer mit Tönen, Meldungen und Kennzeichen (Zahlen über dem Icon auf dem Home-Bildschirm) an Neues erinnern.

Das kann sehr praktisch sein: Die Ebay-App darf Sie auffordern, schnell noch ein Gebot abzugeben, bevor eine beobachtete Auktion endet - samt Ton für die Benachrichtigung. Sobald Sie ein Programm installiert haben, das mit Benachrichtigungen arbeitet, erscheint der neue Menüpunkt "Benachrichtigungen" in den "Einstellungen". Dort werden die entsprechenden Apps aufgelistet. Auf dem folgenden Bildschirm können Sie sehen, welche Apps die Funktion anbieten. Tipp: Es ist auch möglich, die Benachrichtigungen insgesamt zu aktivieren. Bei einzelnen Apps, bei denen die Funktion einfach nervt, können die ständigen Nachrichten gestoppt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031325