1031843

iPhone: Daten retten unter Windows

25.02.2010 | 16:21 Uhr |

Normalerweise regelt iTunes den Datenverkehr mit iPhone und iPod Touch. Will man jedoch Musik und Filme vom Player auf den PC sichern, kommen andere Lösungen zum Einsatz.

1. iFun Box für Windows - Installation

Mit iFun Box verwaltet der Anwender die Daten seines iPhones selbst.
Vergrößern Mit iFun Box verwaltet der Anwender die Daten seines iPhones selbst.

Mit iFun Box steht Windows-Anwendern ein tolles und zudem kostenloses Tool zur Verfügung, um Musik, Videos, Klingeltöne und Fotos an iPhone und iPod Touch zu verwalten. Sie finden das Programm im Internet oder auf unserer Heft-CD. Starten Sie es nach der Installation, und verbinden Sie iPhone oder iPod Touch mit dem PC, iFun Box erkennt das Gerät und stellt eine Übersicht dar.

2. Tansee für Windows - Adressen und SMS

Wer Adressen und SMS vom iPhone sichern will, muss zu einer anderen Lösung greifen. Tansee (www.tansee.com) bietet für je 20 Dollar zwei Programme an, die Adressen samt Kontaktbild beziehungsweise SMS-Daten speichern lassen. Mit PC Suite gibt es eine chinesische Lösung, der die Open-Source-Gemeinde eine englische Sprachdatei spendiert hat. Aktuell hat das Programm mit einigen Windows-Komponenten Probleme und wird hier folglich nicht berücksichtigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031843