1013143

iPhone als Radio

01.02.2009 | 13:12 Uhr |

Unterwegs oder auch zu Hause via Docking-Station für die Stereoanlage kann man das iPhone auch als Webradio verwenden.

Im App-Store gibt es dazu schon einige Programme, die man mit dem Stichwort "Radio" findet. Diese Programme kosten allerdings alle ein paar Euro. Kostenlos dagegen ist der Client des Musiknetzes last.fm . Wer zunächst ausprobieren will, ob sich Webradio für einen selbst bewährt, kann probehalber einige Radiostationen testen, die auch per Safari funktionieren. Beispielsweise www.somafm.com , einen Sender, der vorwiegend Ambient-Sound, Indy-Rock und Groove spielt. Unter "WiFi/3G" findet man dort alle Stationen des Senders vorbildlich aufgelistet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1013143