1046392

Bilder mit transparenten Bereichen in Fotobuch-Software nutzen

24.02.2011 | 10:33 Uhr |

Die Fotobuchfunktion von iPhoto bietet zwar schon einige hübsch gestaltete Rahmen für Fotos an. Doch auch Fotos, deren eigener Rahmen ausgefranst oder unregelmäßig ist, lassen sich mit transparenten Bereichen verwenden

iPhoto Icon
Vergrößern iPhoto Icon

In unserem Beispiel haben wir ein Foto in Photoshop Elements mit Hilfe des Werkzeugs "Ausstecher" (Taste "Q") einen Rahmen mit unregelmäßigen Rändern verpasst und diesen mit verschiedenen Ebenenstilen versehen (Ebene > Ebenenstil). Speichert man das Bild nun im PNG-Format, bleiben die transparenten Bereiche erhalten und werden auch von iPhoto problemlos übernommen. Übrigens funktioniert dies auch bei einigen anderen Buchgestaltungsprogrammen , etwa mit dem Gestaltungsprogramm von Cewe Fotobuch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1046392