1958877

Tipp iPhoto: Ereignisse Maßgeschneidert

18.06.2014 | 16:41 Uhr |

Ereignisse sind automatisch von iPhoto angelegte Alben. Diese können Sie nach belieben ändern oder löschen.

Nach dem Import von Fotos eines Urlaubs kann es vorkommen, dass iPhoto die Fotos in mehrere Ereignisse unterteilt. Möchten Sie alle Urlaubsfotos in ein Ereignis packen, dann brauchen Sie nur die Ereignisse auf das gewünschte Ereignis ziehen. Dies kann Ihnen aber auch unabsichtlich passieren, in diesem Fall können Sie die Verbindung mit Befehl-Z wieder rückgängig machen, sofern Sie keine anderen Schritte danach ausgeführt haben. Zudem können Sie ein Ereignis wieder in zwei Ereignisse trennen, indem Sie im Ereignis das Foto markieren, das als erstes Foto des neuen Ereigniss dienen soll. Dann wählen Sie „Ereignisse > Ereignis teilen“. Eine weitere Möglichkeit: Wählen Sie alle Fotos aus, die Sie in ein eigenes Ereignis packen möchten. Dann wählen Sie „Ereignis aus markierten Fotos erstellen“ oder ziehen Sie einfach die Auswahl per Drag-and-Drop auf den Menüeintrag „Ereignisse“ in der linken Spalte des iPhoto-Fensters.

Lesen Sie auch unseren Ratgeber iPhoto 11 aufräumen

0 Kommentare zu diesem Artikel
1958877