1077596

Fehlerhaften Export aus iPhoto beheben

18.07.2011 | 13:29 Uhr |

Manchmal, beispielsweise nach einem Programm-Update, klappt der Datenabgleich zwischen iPhoto und einer anderen Bildbearbeitung wie Photoshop oder Photoshop Elements nicht mehr

iPhoto Icon
Vergrößern iPhoto Icon

Dies zeigt sich an der Fehlermeldung, dass der Vorgang nicht ausgeführt werden konnte, da ein unbekannter oder ungültiger JPEG-Marker gefunden wurde. Darüber hinaus erscheint die Bilddatei plötzlich doppelt in iPhoto . Hier empfiehlt es sich, erst mal zu sehen, ob die JPEG-Dateien wirklich korrupt/beschädigt sind. Dazu exportiert man sie aus iPhoto auf die Festplatte und versucht sie mit Photoshop und anderen Programmen wie Vorschau zu öffnen. Klappt das, liegt es am Übergabeprozess aus iPhoto.

Wenn das auch nicht hilft, dann sollte man folgende Schritte versuchen:

a) in iPhoto Photoshop CS5 neu als externen Editor zuweisen

b) Photoshop-Bearbeitungen und iPhoto-Bearbeitungen am Bild nicht mischen

c) iPhoto-Library neu aufbauen, am besten mit dem iPhoto Library Manager , alternativ kann man die Tasten "Befehl-Wahl" beim Start von iPhoto gedrückt halten, und im nun erscheinenden Dialog alles ankreuzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077596