1949361

Tipp iPhoto: Fotos schnell aussortiert

23.05.2014 | 16:19 Uhr |

Es gibt viele Möglichkeiten, Fotos in iPhoto zu sortieren. So können Sie es mit Hilfe der Stichwörter machen: Öffnen Sie nach dem Importieren das entsprechende Ereignis.

Rufen Sie dann mit Befehlstaste-K („cmd-K“) das Schlagwörter-Fenster auf. Hier klicken Sie auf „Bearbeiten“ und fügen über das Plus-Symbol das neue Schlagwort „Aussortieren“ hinzu. Wichtig: Wählen Sie den Buchstaben „A“ oder einen anderen Buchstaben Ihrer Wahl als Kurzbefehl für dieses Schlagwort und schieben Sie das Schlagwort „Aussortieren“ dann in die Schnellauswahl-Gruppe. Lassen Sie das Schlagwörter-Fenster geöffnet und schieben Sie es zum Bildschirmrand, so dass es Ihnen nicht die Sicht auf die Fotos versperrt. Sie können nun jedes ausgewählte Bild schnell mit der Taste „A“ mit dem Schlagwort „Aussortieren“ markieren. Ist ein Foto bereits mit dem Schlagwort versehen, können Sie dieses durch erneutes Drücken der Taste „A“ rückgängig machen. Nachdem Sie alle Fotos markiert haben, können Sie diese löschen. Dazu geben Sie im Suchfeld links unten im iPhoto-Fenster das Schlagwort ein, iPhoto zeigt nun alle damit markierten Bilder. Um die Fotos zu löschen, markieren Sie diese und legen sie mit Befehl-Rückschritttaste („cmd-Rückschritttaste“) oder über „Fotos > In den Papierkorb legen“ in den Papierkorb von iPhoto und leeren diesen über „iPhoto > iPhoto Papierkorb leeren“ aus.

Mit einem eigenen Schlagwort können Sie Bilder markieren, die Sie löschen möchten.
Vergrößern Mit einem eigenen Schlagwort können Sie Bilder markieren, die Sie löschen möchten.
0 Kommentare zu diesem Artikel
1949361