1178385

iPhoto-Diashow auf einem anderen Mac betrachten

06.10.2011 | 17:43 Uhr |

Möchte man von seinen Fotos eine Diashow erstellen und diese auf einem anderen Mac abspielen, hat man bei iPhoto nur die Möglichkeit, eine Diashow als Quicktime-Film zu exportieren. Möchte man allerdings die Original-Diashow auf einem anderen Mac abspielen (der Wechsel zu Windows funktioniert nicht!), kann man sich mit einem Trick behelfen

iPhoto Icon
Vergrößern iPhoto Icon

1. Man verbindet einen externen Speicher, beispielsweise einen USB-Speicherstick, mit dem Mac.

2. Mit gedrückter Wahltaste startet man iPhoto und klickt im erscheinenden Dialogfenster "Neu erstellen". Hier wählt man den externen Speicher und benennt die Mediathek nach Wunsch.

3. Die neu angelegte Mediathek enthält keine Bilder. Daher kopiert man die gewünschten Bilder in diese Mediathek und erstellt die Diashow.

4. An einem anderen Mac schließt man zunächst den externen Speicher an. Dann startet man iPhoto ebenfalls mit gedrückter Wahltaste. Im Auswahlfenster erscheint die zuvor angelegte Mediathek automatisch. Sollte man der Diashow Musik angefügt haben, dann wird diese Musik nicht übernommen, sofern diese aus der iTunes-Bibliothek ausgesucht wurde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178385