1030941

Filmaufnahmen richtig sortieren

11.02.2010 | 09:00 Uhr |

Aufnahmen von einem DVB-T-Empfänger oder eigene Videos sortiert iTunes nicht immer korrekt ein.

Beispielsweise landet ein aufgenommener Spielfilm in der Regel statt in der Liste "Film" in der Liste "Fernsehsendungen". Dies lässt sich zumindest manuell nachträglich noch ändern, indem man den Film in der iTunes-Liste markiert und mit dem Tastenkürzel "Befehl-I" das Informationsfenster zu diesem Dokument aufruft. Unter dem Reiter "Optionen" lässt sich nun als Medienart "Film" statt "Fernsehsendung" auswählen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030941