1047952

Kryptische Zeichen in den importierten Titeln in iTunes

08.04.2011 | 17:08 Uhr |

Es kann zuweilen passieren, dass man seine Musik von einem Gerät in iTunes importiert. Verwechselt iTunes beim Import die Buchstaben im Titel oder setzt gar statt dessen kryptische Zeichen, gibt es dafür eine einfache Abhilfe

Man wählt in iTunes den besagten Titel, danach klickt man darauf mit gedrückter Steuerungstaste. Im Kontextmenü wählt man die Option "ID3-Tags konvertieren...", in der daraufhin erscheinenden Box hakt man " ID3-Tag Version" ab, im Drop-Down-Menü wählt man die Version v2.3. Sollte das Problem danach nicht behoben sein, müssen die ID3-Tags manuell berichtigt werden. Erfahrungsgemäß passiert es nur mit selbsterstellten Musikdateien (Youtube-Konvertierungen et cetera), Titel mit gepflegten Tags wurden problemlos umgewandelt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047952