1030421

Musik über Kabel an Airtunes

27.01.2010 | 10:17 Uhr |

An Apples kleinsten Internet-Router, "Airport Express", lassen sich Lautsprecher anschließen, so dass man Musik von iTunes über Funk (oder Ethernet-Kabel) übertragen kann. Wenn die Übertragung mit Mac-OS X 10.6 scheitert und iTunes die (wenig sinnvolle) Fehlermeldung "-15006" anzeigt, ist eine Neukonfiguration des Routers nötig.

iTunes icon
Vergrößern iTunes icon

Dazu startet man das Airport-Dienstprogramm (zu finden im Ordner "/Programme/Dienstprogramme") und versucht eine Verbindung zum Router herzustellen. Wenn die Konfiguration über Ethernet-Kabel ebenfalls scheitert, sollte man einen Versuch ohne Kabel (über die Funkverbindung Airport) machen. Letzte Nothilfe ist der Druck auf den Knopf "Reset" - allerdings gehen dabei alle Einstellungen im Router verloren. Gelingt die Verbindung mit dem Airport-Dienstprogramm, deaktiviert man die Funktion "Airtunes", klickt auf den Knopf "Aktualisieren" und wartet bis der Router neu startet. Anschließend stellt man erneut mit dem Airport-Dienstprogramm die Verbindung her, und aktiviert die Funktion "Airtunes" wieder. In der Regel funktioniert dann die Musikübertragung über Ethernet-Kabel und über WLAN.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030421