1045451

Musikprogramm mit iTunes DJ

27.01.2011 | 15:34 Uhr |

Für iTunes DJ lassen sich auch die Genius-Mixe, eigene Wiedergabelisten und die Einkäufe als Grundlage auswählen

Klickt man auf "iTunes DJ" in der Seitenleiste, stellt iTunes die Titel für die Wiedergabe zufällig aus der gesamten Musikbibliothek zusammen und spielt diese dann kontinuierlich ab. Man kann links unten im Fenster von iTunes DJ aus dem Aufklappmenü bei "Quelle" aber auch eine selbst erstellte Wiedergabeliste oder einen der automatisch angelegten Genius-Mixe auswählen. Dann verwendet iTunes DJ nur Titel aus diesen Zusammenstellungen. Auch die Liste mit den im iTunes Store gekauften Titeln lässt sich für iTunes DJ als Grundlage einstellen. Gefällt einem die momentane Zusammenstellung nicht, erstellt iTunes nach einem Klick auf "Aktualisieren" eine neue Liste. Außerdem kann man einen Titel aus der Liste mit der Rückschritttaste entfernen sowie die Reihenfolge der Titel mit der Maus ändern. Über "Einstellungen" lässt sich zudem festlegen, wie viele gespielte und wie viele ungespielte Titel in der Liste von iTunes DJ angezeigt werden sollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045451