1045517

Neuen iPod mit iTunes optimieren

28.01.2011 | 13:41 Uhr |

iTunes optimiert einen neuen iPod für das Mac-OS

Schließt man einen neu gekauften iPod zum ersten Mal an den Mac an und startet iTunes , erscheint der i Pod lange nicht in der Seitenleiste. Nach einiger Zeit kommt dann die Meldung, dass der iPod für Mac-OS X optimiert wird. Ursache der Verzögerung ist, dass der iPod zuerst für die Verwendung unter Mac-OS X formatiert wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045517