1045515

Synchronisationsauswahl für den iPod erstellen

28.01.2011 | 13:26 Uhr |

Zu wenig Platz auf dem iPod beim Synchronisieren

Aktiviert man die automatische Synchronisation mit einem iPod , der nicht die gesamte Mediathek aufnehmen kann, bietet iTunes an, selbst eine Auswahl zu erstellen. Dazu deaktiviert das Programm aber den Abgleich von Filmen, Fernsehsendungen und Podcasts, so dass nur die Musik übertragen wird. Will man dies nicht, stoppt man die Synchronisation mit einem Klick auf das Kreuzsymbol im Infobereich des iTunes -Fensters und legt dann auf den Registerkarten für Musik, Filme und Podcasts jeweils fest, welche Titel und Medien synchronisiert werden sollen, bevor man den Abgleich erneut startet. Alternativ schaltet man unter "Übersicht" die Option "Musik und Videos manuell verwalten" ein und überträgt die Medien manuell.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045515