1045447

Wiedergabeliste in iTunes sortieren

27.01.2011 | 15:07 Uhr |

In einer Wiedergabeliste die Reihenfolge festlegen

Legt man Wiedergabelisten an, lassen sich die Titel mit der Maus in der Reihenfolge anordnen, in der man sie abspielen möchte. Dazu muss man die Liste aber nach den Titelnummern in der linken Spalte sortieren, wozu man in den Kopf dieser Spalte klickt. Sortiert man nach anderen Spalten, funktioniert die manuelle Anordnung nicht. Außerdem muss die Zufallswiedergabe für die Liste ausgeschaltet sein. Für diese sind die sich kreuzenden Pfeilsymbole links unten im iTunes -Fenster zuständig. Um einen oder mehrere Titel aus einer Wiedergabeliste zu entfernen, markiert man sie und drückt die Rückschritttaste. Die Titel verbleiben aber in der Mediathek und werden nicht gelöscht. Will man eine neue Wiedergabeliste mit Inhalt füllen, ist es nicht erforderlich, zunächst eine leere Liste anzulegen und die Titel hinzuzufügen. Man kann alternativ Titel, Alben oder Interpreten, die zur Wiedergabeliste gehören sollen, im Fenster markieren und dann "Ablage" > Neue Wiedergabeliste von Auswahl" auswählen (Befehl-Umschalttaste-N). Oder man zieht die markierten Objekte mit der Maus in die Seitenleiste unter "Wiedergabelisten". In beiden Fällen erzeugt iTunes eine Wiedergabeliste mit den markierten Titeln. Stammen alle Songs von einer CD, bekommt die Wiedergabeliste automatisch den Namen des Interpreten und des Albums. Stammen alle Titel von einem Interpreten, aber aus verschiedenen Alben, wird der Name des Interpreten zum Namen der Wiedergabeliste. Bei verschiedenen Interpreten aus unterschiedlichen Alben benennt iTunes die Liste mit "Neue Wiedergabeliste".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045447