1045369

iTunes-Mediathek organisieren

26.01.2011 | 10:41 Uhr |

Ab der Version 9 verwendet iTunes eine neue und übersichtlichere Ordnerstruktur

Im Ordner "Musik/iTunes" legt iTunes ab Version 9 bei einer Neuinstallation das Verzeichnis "iTunes Media" an, das dann Unterordner für die verschiedenen Medienarten und für die iPhone-Apps (Mobile Applications) enthält. Diese Ordnung ist deutlich übersichtlicher als die Ordnung früherer Versionen. Installiert man iTunes 9 oder 10 auf einem Mac mit iTunes 8, wird die alte Ordnerstruktur aber nicht automatisch auf die neue umgestellt. Um sie in die neue Form zu bringen, ruft man "Ablage > Mediathek > Mediathek organisieren" auf. Im sich öffnenden Fenster markiert man "Auf iTunes-Medienverwaltung aktualisieren". Im Unterschied zum von iTunes 9 oder 10 frisch angelegten iTunes-Ordner behält der alte Ordner "iTunes Music" dabei in manchen Fällen seinen Namen und wird nicht in "iTunes Media" umbenannt. Man darf ihn jedoch nicht manuell umbenennen, da iTunes sonst ins Schleudern gerät.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045369