1464159

Software Apple Hardware-Test auf der Festplatte installieren

07.02.2012 | 16:40 Uhr |

Auf einem Macbook Air, das noch mit Mac-OS X 10.5 auf DVDs ausgeliefert worden ist, lässt sich Apple Hardware Test nur starten, wenn man ein externes optisches Laufwerk anschließt und das Macbook Air dann mit gedrückter Taste "D" neu startet

Macbook Pro Oktober 2011 Familie
Vergrößern Macbook Pro Oktober 2011 Familie

Ist im lokalen Netz ein Mac mit optischem Laufwerk verfügbar, lässt sich die Testsoftware auf der Festplatte des Macbook Air installieren und dann Hardware-Test beim Neustart von dort aus durchführen. Dazu aktiviert man auf dem Mac mit dem Laufwerk in der Systemeinstellung "Freigaben" die "DVD- oder CD-Freigabe" und legt die mit dem Macbook Air mitgelieferte zweite Installations-DVD " Applications Install Disc " ein.

Öffnet man nun auf dem Macbook Air im Finder ein Fenster, lässt sich die DVD über "Entfernte CD/DVD" in der Seitenleiste aktivieren. Nun startet man mit einem Doppelklick das Installationspaket "Install Bundled Software", wählt unter "Anpassen" nur die Option " CPU Help Files " aus und installiert diese Software. Jetzt ist noch ein Neustart notwendig. Startet man danach das Macbook Air neu und hält gleichzeitig die Taste "D" gedrückt, startet nach etwas Wartezeit Apple-Hardware-Test.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1464159