1378613

Automatische Schreibtischanordnung in Mission Control stoppen

02.02.2012 | 17:25 Uhr |

Das Update auf OS X 10.7.2 brachte eine kleine Änderung des Verhaltens von Mission Control mit sich, die für manchen verwirrend ist

Die Schreibtische ändern jetzt automatisch ihre Anordnung, je nachdem welcher Arbeitsbereich zuletzt benutzt wurde. Viele ordnen aber ihre Schreibtische nach einer bestimmten Reihenfolge an und möchten lieber das alte Verhalten beibehalten, um sich beim Wechsel zu orientieren. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, die Auto-Anordnung zu verhindern. Dazu öffnet man die Systemeinstellungen "Mission Control" und deaktiviert die Option "Spaces automatisch anhand der letzten Verwendung ausrichten". Danach zeigt Mission Control wieder das gewohnte Verhalten und merkt sich manuell angeordnete Arbeitsbereiche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378613