1451462

Mehr Ordnung auf dem Schreibtisch von OS X Lion schaffen

03.05.2012 | 16:17 Uhr |

Wir raten aus Gründen der Arbeitsgeschwindigkeit des Mac zwar stets, den Schreibtisch aufzuräumen und dort abgelegte Dateien möglichst in Ordner im eigenen Benutzerordner einzusortieren

Icon_Lion
Vergrößern Icon_Lion

Doch nehmen viele Anwender lieber eine etwas längere Zeit für das Booten in Kauf, um die ihnen wichtigen Dateien auf dem Schreibtisch platzieren zu können. In den Fenstereinstellungen des Schreibtisches hat man einige Optionen um festzulegen, wie viele Objekte platziert werden können. Ruft man über die Tastenkombination "Befehlstaste-J" ("cmd-J") die Darstellungsoptionen auf, hat man einige Einstellmöglichkeiten zur Auswahl. Die Symbolgröße lässt sich beispielsweise reduzieren, so dass mehr Symbole auf dem Schreibtisch Platz finden. Dabei sollte man jedoch auch mit der Rastergröße arbeiten. Je größer man sie wählt, desto weniger Icons kann man ablegen und umso mehr wird von den Datei- und Ordnernamen angezeigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451462