1451397

Mit der Tabulatortaste Fensterelemente auswählen

03.05.2012 | 14:36 Uhr |

Wer gerne die Finger an der Tastatur lässt, kann mit der Tabulator-Taste durch alle Fensterelemente navigieren

Icon_Lion
Vergrößern Icon_Lion

Die Taste springt zum Beispiel durch die Symbole der Systemeinstellungen, dann zum Knopf "Alle einblenden" und dann zum Suchfeld oben rechts. Symbole werden dabei mit einer farbigen Umrandung hervorgehoben. Statt die Taste wiederholt zu drücken, kann man sie auch lange gedrückt halten. Dann wandert der Fokus von Element zu Element. Diese Möglichkeit lässt sich in den Systemeinstellungen unter "Tastatur > Tastaturkurzbefehle" ein- oder ausschalten. Dort muss die Einstellung "Alle Steuerungen" am unteren Fensterrand aktiviert sein. Ist "Nur Textfelder und Listen" markiert, springt die Markierung nur durch Textfelder und Listen. Letzteres ist manchmal besser, wenn es zum Beispiel darum geht, in Webseiten durch die Eingabefelder von Formularen zu springen. Damit man nicht ständig zu den Systemeinstellungen zum Ein- und Ausschalten wechseln muss, lässt sich der voreingestellte Kurzbefehl "Controltaste-F7" ("ctrl-F7") unter "Tastatur > Tastaturkurzbefehle" aktivieren. Ist die Option "Die Tasten F1, F2, ... als Standard-Funktionstasten verwenden" unter "Tastatur" nicht aktiviert, muss man zusätzlich noch die Taste "fn" drücken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1451397